Sonntag, 5. Februar 2012

Teutoburger Ölmühle

Letzte Woche hat mich ein ganz besonderes Paket erreicht, von der Teutoburger Ölmühle.
Wie es schon zu vermuten ist handelt es sich hier um Öl. Aber nicht irgendein Öl, denn die Öle der Teutoburger Ölmühle zeichet sich durch ein spezielles Herstellungsverfahren aus, bei welchem keine Bitterschalen, keine unnötige Presswärme und keine Raffination zum Einsatz kommen.
"Unser kaltgepresstes Kernöl ist einzigartig auf dem deutschen Markt – etwas ganz Besonderes, dank patentierter Herstellung und sorgfältig ausgewählter Rohware. Ein Genießeröl mit purem, absolut reinem und nussig-feinem Geschmack."(Quelle TeutoburgerÖlmühle)

Das klingt lecker, oder? Auswahl gibt es auch genug...

Raps-Kernöl--Vielseitig
Raps-Kernöl--Vielseitig(BIO)
Raps-Kernöl--Heiß Braten
Raps-Kernöl--Heiß Braten (Bio)
Raps-Kernöl--Buttergeschmack“ (BIO)
Sonnenblumen-Kernöl--Vielseitig (BIO)
Bio Raps-Kernöl
Bio Raps-Kernöl Buttergeschmack
Bio Raps-Kernöl zum Braten
Bio Sonnenblumen-Kernöl
Bio Leinöl

In meinem Testpaket waren  verschiedene Sorten zum probieren, kochen, backen, braten usw. An dieser Stelle ein großes Dankeschön für diesen Test, den netten Email Kontakt und vorallem für das neue Geschmackserlebnis.




Spezielles Rapskernöl 500ml
Verwendung: Heiß braten, spritzt weniger

100% Reines Rapskernöl Bio 500ml
Verwendung:Vielseitig, von kalt bis heiß

Verfeinertes Rapskernöl Bio 500ml
Verwendung: Buttergeschmack zum Verfeinern & Backen.


Testfazit:
Ich kann die von mir getesteten Öle wirklich weiterempfehlen. Und es macht sich deutlich bemerkbar ob ich mein Schnitzel in irgendeinem Öl brate oder in dem Rapskernöl, welches speziell fürs braten abgestimmt ist. Ich werde ab jetzt wirklich auch drauf achten immer zum passenden Öl zu greifen. Deshalb fahre ich später noch in den Lebensmittelhandel meines Vertrauens um mir noch das ein oder andere Kern-Öl besorgen.
Hier findet ihr auch noch ein paar leckere Rezept-Ideen von der Teutoburger Ölmühle.

Kommentare:

  1. Das klingt echt gut. Teutoburger Ölmühle kannte ich noch gar nicht.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die solltest du echt probieren, sind wirklich lecker :)
      Liebe Grüße

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...