Dienstag, 1. Mai 2012

Pink Mamba

Kennt ihr schon pink mamba?
Nein!?! Dann wir es aber Zeit :-)



"pink mamba® gibt es in 2 Sorten, die sich in der Zugabe von hochwertigen Pflanzenextrakten unterscheiden:
Guaraná, Cola & Mate sorgen für den zusätzlichen Energieschub und Durchhaltevermögen
Green Tea, Ginseng & Ingwer halten Dich wach und geistig vital.
Alles andere ist Geschmacksache. In jedem Fall gilt: pink mamba® ist besser, leichter, spritziger!
Die Anwendung:
Den Inhalt eines Portionsbeutels in ca. 250 ml eiskaltes, kohlensäurehaltiges Mineralwasser geben und nach 30 Sekunden geniessen.
Du kannst pink mamba® auch in stillem Wasser, in Säften oder heiss in Tee lösen. Möglichkeiten gibt es viele, such Dir welche aus." (Quelle: pinkmamba.com)



Pink mamba ist ein Energydrink in kleinen Portionsbeuteln. Das ganze ist superpraktisch, da man so Pink Mamba überall mit hinnehmen kann. In einer Box sind je 8 Sticks. Die Boxen sehen übrigens sehr gut, modern und stylisch aus!













Pink mamba gibt es in 2 verschiedenen Sorten, die sich in der Zugabe von hochwertigen Pflanzenextrakten unterscheiden: Pink Mamba Green Tea und Ginseng & Ginger
Übringes ist pink mamba schon nach 30 Sekunden fertig "zubereitet" und sehr Kalorienarm.
Es gibt wirklich unendlich verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten, ob in Mineralwasser, in Cola oder Saft, oder auch in warmen Tea. Es gibt immer wieder einen neuartigen Geschmack.
3 Euro fur eine Box mit 7 Sticks ist ein echt guter Preis, gerade im Vergleich zu anderen Energydrink´s.
Was ich aber richtig gut finde, ist der geringe Müll den 7 pink mamba Drinks machen, im Vergleich zu Dosen kaufen und Pfand abgeben eine große Erleichterung,









Vielen Dank an pink mamba für den leckeren Test.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...